Häufige Fragen

Sneakers sind im Online-Shop schnell bestellt. Bei Cannabis & seinem Zubehör ist das nicht ganz so einfach – schließlich gibt es dafür einige Auflagen. Deshalb haben wir hier die häufigsten Fragen & Antworten für dich gesammelt.

Versand und Zahlung

Nach erfolgreicher Bestellung und Zahlungseingang wird dein Produkt umgehend für den Versand vorbereitet. Für gewöhnlich erfolgt die Zustellung innerhalb Deutschlands in ca. 2-4 Werktagen. Versand ins Ausland ist derzeit nicht möglich.

Breezy bietet alle gängigen Kreditkarten und Online Zahlungsanbieter an. Dazu gehört beispielsweise MasterCard, Visa, AMEX, Apple Pay, Google Pay & Klarna Sofortüberweisung.

Eine genaue Übersicht über unsere Zahlungsmethoden findest du in unserem Footer.

Im Moment bietet Breezy ausschließlich den Standard-Versand mit einer versprochenen Lieferzeit innerhalb Deutschlands von 2 bis 4 Werktagen an.

Innerhalb von Deutschland berechnen wir Versandkosten pauschal mit 4,90 € pro Bestellung.

Aktuell ist eine Lieferung außerhalb von Deutschland noch nicht möglich.

Fragen zu Vaporizern

Ein Vaporizer ist ein Gerät, dass durch schonende Erhitzung Wirkstoffe aus medizinischen Cannabis Präparaten in Form von Dampf lösen kann. Anders als beim Verbrennen in einer Zigarette entstehen im Vaporizer keine giftigen Schadstoffe.

Der Unterschied liegt in dem verwendeten Material und der Heiztechnik. Bei den von uns angebotenen medizinischen Produkten werden speziell für den medizinischen Gebrauch entwickelte Kunststoffe verwendet. Durch die medizinische Klassifizierung wird außerdem sichergestellt, dass die Temperatur und Verdampfung in den Geräten über einen längeren Zeitraum konstant bleiben und damit eine langfristig steuerbare Medikation möglich ist.

Nein, im Gegenteil. Durch die Verdampfung der Wirkstoffe entstehen, anders als bei der Verbrennung einer Zigarette, keine giftigen Schadstoffe.

Abhängig vom Gerät lassen sich Vaporizer mit heißem Wasser oder speziellen Lösungsmitteln reinigen. Weitere Informationen findest du in der Gebrauchsanweisung des jeweiligen Produktes.

Nein. Der Kauf und Besitz von Vaporizern ist in Deutschland nicht strafbar.

Nein. Als medizinische Produkte sind unsere Vaporizer im Allgemeinen vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Dies gilt besonders in Fällen, in denen der Vaporizer bereits für eine Therapie mit medizinischem Cannabis verwendet wurde. Weitere Informationen findest du im FAQ unter Versand & Rückerstattung.

Rückerstattung

Als medizinische Produkte sind unsere Vaporizer und Ergänzungsprodukte im Allgemeinen vom Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Grund dafür sind gesetzliche Regelungen für Medizinprodukte und der Kontakt der Produkte mit Betäubungsmitteln.

In einigen Fällen kann eine Rückerstattung dennoch erfolgen:

  1. Wurde das Produkt von dir nach der Zustellung nicht geöffnet, kannst du das Produkt auf eigene Kosten zu unserem Versanddienstleister LOGSTA senden. Ist das Produkt wieder im Lager angekommen, erhältst du anschließend deine Zahlung abzüglich der Versandkosten zurückerstattet.
  2. Sollte das dir zugesendete Produkt Fehler aufweisen oder defekt sein könnte es sich um einen Garantiefall handeln. In diesem Fall wende dich bitte direkt an den Hersteller unserer Vaporizer Vapormed von Storz & Bickel.

Solltest du dein Produkt wie im vorherigen Punkt beschrieben zurückgeben oder einen Garantiefall geltend machen wollen, wende dich bitte zuerst an unseren Kundenservice.

Unsere Mitarbeiter helfen dir gerne bei deinem Problem weiter.